Donnerstag, 02 Januar 2014 22:00

Das richtige Braut Make Up

Man glaubt gar nicht was alles so passieren kann und wie wichtig für die Braut das richtige Make Up ist. Unsere Erfahrung mit einem schlechten Braut Make Up reicht von Visagisten, die keine wasserfeste Wimperntusche benutzen und die Braut dann schwarze Augen nach der Trauung hat bis hin zu Visagisten die gar keine Wimperntusche dabei haben und sich dann von der Braut welche borgen. Viele Visagisten kennen sich überhaupt gar nicht mit Make Up für Film und Fotos aus. Was bedeuten kann, dass die Braut so gut geschminkt ist, aber auf den Fotos oder Film nicht richtig zur Geltung kommt. Es kam auch schon vor, dass ein Visagist ein paar Tage vorher abgesagt hat und die Braut mit dem Ersatz so unzufrieden war, dass sie sich die ganze Hochzeit über nicht wohl fühlte.

Aber den absoluten Höhepunkt durfte ich vorletzte Woche erleben, als der Friseurladen zum vereinbarten Termin nicht öffnete und ich die Braut in Ihrer Suite im Adlon Tränenüberströmt antraf. Ihr Diadem und der Haarschmuck waren auch im Safe des Friseurs. Glücklicherweise hatte ich Sophie dabei. Da es für mich als Fotografin wichtig ist, jemanden bei den Fotoshootings dabei zu haben, der auf die Details achtet, unterstützt mich oftmals Sophie. Somit konnten wir diese ausweglose Situation noch retten. Jedoch hat Sophie natürlich nur die Sachen mit, die sie braucht um die Braut aufzufrischen, nicht ihr gesamtes Handwerkszeug und auch keinen Haarschmuck.

Genau das ist der Grund weswegen wir gerne mit zwei Visagisten/Friseuren zusammenarbeiten, die beide zwei abgeschlossene Berufsausbildungen haben, einmal als Friseur, einmal als Visagist, die Erfahrung im Film und Fotobereich haben und die mobil Arbeiten. Weitere Infos auf: http://braut-make-up.eu/

 

Ps.: Der Friseurladen meldete sich dann glücklicherweise doch noch eine halbe Stunde vor der Trauung um mitzuteilen, dass er es nicht schafft.

 

Es gibt natürlich auch viele gute Visagisten, von denen hört man nur nicht so viel, wie von denen, die ihre Arbeit schlecht machen.